Nagellack. DIY-Projekte. Fotografie.

Aguas für die Nägel

Momentan lackiere ich mir nur ca. 1x in der Woche die Nägel anstatt wie sonst alle 3-4 Tage. Das liegt daran, dass ich mal wieder dem Strickwahn verfallen bin, was für mich im Sommer eher ungewöhnlich ist. Schuld an dem Ganzen ist, dass ich vor Kurzem die Strick-Community Ravelry entdeckt habe. Von der Existenz dieser Seite wusste ich schon länger – jetzt weiß ich auch, dass sie süchtig macht! 😀 Aber gut, da mich Stricken sehr beruhigt, ist das ja keine schlechte Sache. Mit frisch lackierten Nägeln will ich allerdings nicht Stricken, also muss ich Prioritäten setzen! Doch dann kam mir die Idee, dass ich die Nägel passend zur Wolle meines aktuellen Strick-Projekts lackieren könnte…

Catrice – Sold Out Forever
Hit The Bottle – Sea what I green?
Hit The Bottle – Shadows of Darkness
Lina Nail Art Supplies – Make Your Mark 02

Was ich gerade stricke, bleibt noch geheim. Ich kann aber schonmal verraten, welche Wolle ich verwende, nämlich das Garn Rios von Malabrigo in der Farbe Aguas. Hier sind Hellgrün, Petrol und Blauschwarz in verschiedensten Abstufungen vertreten. Die Wolle lässt sich außerdem super stricken und das Maschenbild wird total gleichmäßig. Ich bin begeistert und kann es kaum erwarten, das Projekt fertigzustellen und hier zu zeigen. 🙂

5 Responses

  1. Alter Falter! Ich darf echt nicht mehr auf deinem Blog rumsurfen 😀 Das Nailart ist mal wieder der Oberknüller und ich würde mir am liebsten sofort alle Materialien zulegen, um das mal nachzupinseln *_* Also zumindest die Plate werde ich mir gleich mal genauer anschauen gehen 😀

    25. Juni 2017 at 17:21

    • Hehe, du Süße! 😀 Ja, mit Grün krieg ich dich iwie immer 😀

      25. Juni 2017 at 18:10

      • Jaaa, Grün und Türkis machen mich einfach schwach 😀 Aber deine Designs sind auch immer absolut genial!

        2. Juli 2017 at 0:10

  2. Pingback: Secrecy in "Vaa" - Blabliblog Blabliblog

  3. Pingback: Campside Cardigan - Blabliblog Blabliblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.