Nagellack. DIY-Projekte. Fotografie.

Drei Engländer & ein Stamping

Als ich vor ein paar Wochen auf Lauras Blog (lack-a-like) gesehen habe, dass sie mit A England Lacken wunderschön herumgestampt hat, wollte ich das auch unbedingt ausprobieren.

Bei mir kamen diese drei Schönheiten zum Einsatz:

(v.l.n.r.)
In Robe And Crown
Sleeping Palace
Virgin Queen

Zunächst habe ich mit „In Robe And Crown“ und „Sleeping Palace“ einen Verlauf getupft. Darüber kam ein Stamping mit „Virgin Queen“ und der Stampingschablone Nummer 06 aus der Arabesque Collection von MoYou London. Was soll ich sagen?! Ich bin echt jedes Mal begeistert, wie gut die A England Lacke decken! Die Farben harmonieren meiner Meinung nach auch echt gut miteinander. 🙂

Unter der Tageslichtlampe zeigt sich dann auch der holografische Schimmer:

Ich denke, ich werde jetzt auch öfters mit A England Lacken stampen! 😉

5 Responses

  1. SoSoSoSoSo schick =)
    Dass die AEnglands sich so gut zum Stampen eignen, kommt jetzt irgendwie überraschend, cool =)

    4. Februar 2017 at 10:55

    • Hihi, das heißt, du probierst es auch bald aus?! 😉

      4. Februar 2017 at 17:30

  2. Der silberne, excalibur heißt er glaub, von a england ist auch grandios zum Stampen!
    Dein Design ist auf jeden Fall ganz ganz arg toll geworden!
    LG

    5. Februar 2017 at 18:04

    • Dankeschön, auch für den Tipp! 🙂 ;*

      7. Februar 2017 at 23:25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.