Nagellack. DIY-Projekte. Fotografie.

FAQ / Häufige Fragen

(Stand: Herbst 2017)

Womit machst du deine Fotos?

Canon EOS 70D

Objektive:
Canon Macro Lens EF-S 60mm 1:2.8 USM
Canon Zoom Lens EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS STM
Canon EF-S 4,5-5,6/10-18 IS STM

Wie sieht deine Nagelpflege-Routine aus?

Zum Kürzen meiner Nägel benutze ich ausschließlich Nagelfeilen, am liebsten aus Glas. Hier sollte man unbedingt darauf achten, eine gute zu kaufen, bei der die Körnung richtig ins Glas gefräst ist, da die Feile sonst sehr schnell stumpf wird. Ich habe meine für 10€ bei Müller gekauft.

Das Wichtigste bei der Nagelpflege ist meiner Meinung nach das sanfte Zurückschieben der Nagelhaut, weil’s einfach schöner aussieht und die Nagelhaut dann auch weniger einreißt! Das funktioniert am besten nach dem Duschen. Manchmal benutze ich dafür auch das Cuticle Remover Gel von Sally Hansen (blaues Fläschchen).
Meine liebste Handcreme ist von Weleda mit Sanddorn. Die riecht super und zieht schnell ein. Für die Nagelhaut benutze ich aber auch gerne Öl (z.B. von Alverde).

Mein Unter- und Überlack sind von SuperChic Lacquer (Bring It On Base Coat & Marvel Liquid Macro Top Coat). Der HK Girl Topcoat gehört bis auf den Geruch aber auch zu meinen Favoriten.

Was benutzt du zum Stampen?

Ich liiiiiiiebe die Schablonen von MoYou London, weil die eine tolle Auswahl an Motiven und einfach gute Qualität haben. Meine Stamper sind ebenfalls von MoYou und ich bin sehr zufrieden damit – sowohl mit dem Crystal Clear Stamper (für alle Motive) als auch dem Clear Rectangular Stamper (nur für kleinere Motive, aber genauere Platzierung).

Zum Stampen bin ich inzwischen auf die Lacke von Hit The Bottle umgestiegen. Davor habe ich die Mundo de Unas verwendet, aber den Geruch packe ich echt gar nicht mehr…

Wo kauft du deine Lacke?

Bei Müller, dm und Kiko. 😉

Meine liebsten Online-Shops:

  • Hypnotic Polish
    – aus den Niederlanden, versandkostenfrei ab 100€ (4,95€ bei 20-100€ Warenwert)
    – sehr große Auswahl, aktuell
  • Nailland
    – aus Ungarn, versandkostenfrei ab 60€
    – große Auswahl, aktuell, allerdings oft schnell ausverkauft

… außerdem schon bestellt bei:

  • Rainbow Connection
    – aus UK, 11GBP Versand
    – große Auswahl, leider etwas teuer
  • PrettyPolish
    – aus den Niederlanden, versandkostenfrei ab 100€
  • Harlow&Co
    – aus Canada, versandkostenfrei ab 100$
  • Norway Nails
    – aus Norwegen
    – große Auswahl; leider nicht ganz aktuell, dafür sind dort ein paar alte/rare Lacke noch zu ergattern
  • Bundle Monster
    – aus Amerika, Versand 8,50$
    – Stamping-Kram und so
    – ist bei mir schon zweimal beim Zoll gelandet
  • Color4Nails
    – aus USA
    – schöne Auswahl an Marken
    – schneller Versand, aber auch etwas teuer