Nagellack. DIY-Projekte. Fotografie.

Kleine Magnet-Spielerei

Die Magnetlacke von Masura habe ich bisher immer mit einem ultrastarken Magnet verwendet, der einen Strich bzw. einen „Tigerauge“-Effekt erzeugt (siehe *hier*). Nun wollte ich mal etwas anderes ausprobieren und habe dieses crazy Strudel-Muster kreiert:

Masura – The Diamond Planet
Magnet Pen
Artdeco Magnet 3

Dafür habe ich zunächst mit einem Magnet Pen eine Spirale gezeichnet. Darüber kam eine Schicht Topcoat. Da dieser den Magnetlack wieder etwas anlöst, habe ich über den noch feuchten Überlack den Artdeco Magneten gehalten. Dadurch ist zusätzlich ein dezentes Wellenmuster erschienen.

Die Kombination aus diesen beiden Magneten finde ich echt cool! Abgesehen davon ist „The Diamond Planet“ einfach ein wunderschöner Lack, der sogar leicht holografische Flakies beinhaltet. ✨

3 Responses

  1. Das ist sososo wunderbar genial!
    Auf Instagram ist mir schon das Herz aufgegangen: Wunderschön!

    13. März 2017 at 21:10

    • Danke liebe Nebo, das freut mich voll 🙂 ;*

      13. März 2017 at 22:55

  2. Wooow, das sieht absolut genial aus! Ich bin mit Magneten ja (noch?) der totale Noob 😀 Umso mehr begeistert mich deine Kreation. Bin ganz hin und weg von dem wirren Gestrudel 😀
    Und der Lack hat natürlich auch ne schicke Farbe ^_^

    14. März 2017 at 14:39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.