Nagellack & DIY-Projekte

Nachgestrickt: XXL Schal

Vielleicht erinnert sich noch jemand an meinen zweifarbigen Loop-Schal, den ich 2014 gestrickt habe (der übrigens mein allerliebster und flauschigster Schal ist)… Damals sind von beiden Farben ungefähr ein halbes Knäuel übrig geblieben, die seitdem in meinem Restekorb chillten und auf Verarbeitung hofften.

Iiirgendwie fand ich dann neulich heraus, dass die Auslauffarben der Wolle reduziert wurden, weswegen ich einige Knäuel nachorderte, um damit die Reste verbrauchen zu können. Genial, oder?! ;D

Aus circa 7,5 Knäueln Wolle (Lana Grossa – Alta Moda Super Baby – 104 Taupe/Mokka) wurde dann nach *dieser Anleitung* ein sehr langer Schal im Perlmuster gestrickt:

langerschal2

langerschal1

Hier sieht man das Muster genauer:

langerschal_detail

Im Nachhinein finde ich, dass ich die schwarzen Fransen etwas länger hätte machen sollen, aber mit diesem Zustand kann ich mich auch gerade noch anfreunden. 😉

5 Responses

  1. Oh ja, Schals müssen lang und flauschig sein! ♥
    [Geniale Resteverwertung XD]
    Die Bilder sind wieder toll geworden ♥

    18. März 2016 at 23:28

  2. Sieht super aus Dein Schal!!!! Liebe Grüße, Kerstin vom Blog Landherzen 💙

    23. April 2016 at 21:04

    • Dankeschööön, freut mich, dass er dir gefällt :*

      24. April 2016 at 13:57

  3. Pingback: Aus Schal wird Jacke - Blabliblog Blabliblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.