Nagellack & DIY-Projekte

Starry Indian Night

Endlich kann ich zeigen, was ich bereits seit über einer Woche auf den Nägeln trage. Leider hat mich die aktuelle Erkältungswelle nicht verschont und da hatte ich im wahrsten Sinne keinen Kopf für Nagellackdämpfe oder Bildschirmarbeit. Da es mir allmählich besser geht, wird aber hoffentlich bald umlackiert, denn das schöne Muster ist inzwischen schon ein gutes Stück rausgewachsen…

Verwendet habe ich mal wieder einen Magnetlack, nämlich „Indian Night“ von Masura, der dezent gold schimmert. Passend zum Namen des Lacks habe ich mit einer Schablone aus der Arabesque Collection von MoYou London ein Sternenmuster auf die Nägel gestempelt. ✨

Masura – Indian Night
MoYou London Stampinglack – Ginger Rust
MoYou London Stampingschablone – Arabesque Collection 06

5 Responses

  1. Das sieht richtig toll aus. Über einen Magnetlack zu Stampen – genial. Merk ich mir.

    30. Januar 2018 at 15:04

    • Hihi, danke dir! Ja, mit manchen Mustern und Farben funktioniert das ganz gut. Ich kann schonmal verraten, dass ich für das nächste Design auch über einen Magnetlack drübergestampt habe 😉

      31. Januar 2018 at 23:33

  2. Pingback: Schimmerndes Blattwerk - Blabliblog Blabliblog

  3. *hach* ♥.♥

    3. Februar 2018 at 16:26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.