Nagellack & DIY-Projekte

Blaue Streifen

Nach dem grünen Magnetlack durfte nun der blaue drauf, den ich neulich ergattert habe:

Kiko – 705 Emerald Turquoise

Ich mag Magnetlacke, weil man damit viel schneller ein Muster auf die Nägel bekommt als z.B. mit Stamping.

2 Responses

  1. Wie tolltolltoll!
    Welchen Magneten benutzt du denn? Ist das wirklich einfach? Irgendwie habe ich viel gelesen, dass es schwierig ist, nicht den Lack zu zermatschen.

    9. August 2012 at 19:00

  2. Naja, du musst nur aufpassen, dass du den Magneten nicht zu nah dran hältst. Ich find’s eigentlich ganz leicht. Benutzt habe ich den Magneten von Kiko.

    10. August 2012 at 13:02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.