Nagellack & DIY-Projekte

Bye-bye Sixpack, hallo Weihnachtswampe!

Hallo zusammen! ­čÖé Da meine Wohnung am Wochenende zur kr├Ąsi (Weihnachts-)B├Ąckerei mutiert ist und ich knapp ein Kilo Butter verbacken habe, wollte ich hier mal die Ergebnisse zeigen…

Angefangen hat alles bereits am Freitag, an dem ich f├╝r den 30. Geburtstag einer Freundin Brauni-Muhfinns gebacken habe, die very yummy waren. Yay! ­čÖé Das Rezept daf├╝r habe ich auf chefkoch.de gefunden und mich f├╝r die gepimpte Version mit Schokost├╝ckchen und grob gehackten Haseln├╝ssen entschieden. Da ich dann noch etwas Zartbitter-Schoki ├╝brig hatte, konnten zur Verzierung ein paar Smarties angebracht werden. F├╝r das i-T├╝pfelchen an Kalorien oder so… *h├╝stel* ­čśÇ

brauni-muhfinns

Dieses Jahr wurden au├čerdem wieder Vanille- und Schokopl├Ątzchen gebacken. Hier bleibe ich weiterhin dem Rezept von Persis treu, weil es einfach supereasy und lecker ist. Mit Zuckerguss, blauer Lebensmittelfarbe und etwas Zuckerdeko wurden die Pl├Ątzchen anschlie├čend dekoriert.

F├╝r die Vanillepl├Ątzchen habe ich meine weihnachtlichen Ausstechf├Ârmchen verwendet…

blauuu

… und f├╝r den Schoko-Teig fand ich die Flederm├Ąuse irgendwie passender, hihi.

fledis

Und zu guter Letzt habe ich die Nougat-Stangerl von Marion nachgebacken. OMG, die sind echt so lecker! Und auch schon fast wieder aufgegessen. ­čśÇ Da sie etwas weich sind und damit die Schokolade nicht schmilzt, bewahre ich sie im K├╝hlschrank auf. Omnomnom…

nougatstanglis

Sooo… Damit verabschiede ich mich in die Feiertage und w├╝nsche euch allen ein sch├Ânes entspanntes und pl├Ątzchenreiches Weihnachtsfest! ÔÖą :D

3 Responses

  1. Vielen lieben Dank f├╝r die netten Worte. Freut mich sehr, dass die meine Nugatstangerl so gut schmecken ­čÖé Im Keller aufbewahrt sollte die Schoki auch nicht schmelzen, aber K├╝hlschrank als Alternative ist nat├╝rlich auch eine gute Idee ­čśë Frohe Weihnachten und lass dir deine Pl├Ątzchen schmecken ­čÖé

    23. Dezember 2015 at 15:39

  2. Oo einmal von allem etwas bitte! XD
    Ich hab diesmal ja gar nicht gebacken, konnt mich einfach nicht aufraffen und unser Backofen hat auch kein gescheites Blech ^^ (daf├╝r aber n gescheites Ceranfeld, das ist wichtiger). Zumindest hab ich von meiner Mama ein paar Kekse abstauben k├Ânnen (Nussmakronen *seufz*).
    Davon abgesehen, hab ich auch gar keine Ausstecher… Ich hab zwar vor Weihnachten welche bestellt (Star Wars, f├╝r den Ex-Kollegen, und f├╝r mich gleich eins mit XD), aber die sind immer noch nicht da -.- Naja, ich find ja, Kekse kann man auch so mal backen XD
    Das mit den Brownie-Muffins mu├č ich aber glaub mal versuche, die sehen sooooo geil aus *sabber*

    6. Januar 2016 at 22:40

    • Ja, vor allem Star Wars Kekse kann man doch immer backen! ­čśÇ Kann das Rezept f├╝r die Ausstechpl├Ątzchen echt empfehlen. Ich bin nicht gerade ein Back-Profi und die sind bei mir bzw. in meinem schrottigen Ofen bis jetzt immer was geworden ;D
      Die Brownies hab ich inzwischen noch einmal gebacken, allerdings hatte ich da die N├╝sse vergessen und die Reihenfolge bissi durcheinander gehauen, hihi. Geworden sind sie trotzdem was, allerdings schmecken sie mit grob gehackten Haseln├╝ssen echt nochmal geiler ­čÖé

      11. Januar 2016 at 17:31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.