Nagellack & DIY-Projekte

Ciaté Adventskalender – Türchen 19-24

…ich wünsch‘ euch allen ein frohes Fest! 🙂

Heute durfte ich das letzte Türchen meines Adventskalenders aufmachen, deswegen gibt’s nun den vierten und letzten Teil meiner, ähhh, Adventskalender-Inhalt-Herzeig-Serie zu sehen. *schnüff*
(*Teil 1*, *Teil 2*, *Teil 3*)

20131204-4

Teil 4 startete unauffällig mit einem durchsichtigen Unterlack, gefolgt von einem peachigen Nude-Lack mit dezentem Schimmer. Die übrigen Türchen enthielten dann viiiiel Glitzer. ♡ Am 21. Dezember war „confetti“ drin, ein holografischer Glitzertopper. Hinter dem 22. Türchen steckten Caviar Pearls, diesmal in der weihnachtlichen Farbkombination Grün-Rot-Gold.
Und dann wieder Glitzarrr: „locket“ – ein silbern schimmernder Lack mit silbernem Glitzer – und „serendipity“, der heute an Weihnachten in Full Size (13,5ml) drin war. Wohoo!

19-24

Wie man sieht, habe ich diese Woche endlich mal wieder meine Stampingschablonen rausgekramt bzw. meine neuen Schablonen von MoYou London ausprobiert (die übrigens ziemlich toll sind). Das aufwändigste Design war das vom 22. Dezember mit Caviar Pearls + Farbverlauf + Stamping, das aufgrund der Farbkombination Grün-Rot-Gold auch das weihnachtlichste von allen ist. Von dem silbernen Lack „locket“ seht ihr verschwenderische drei Schichten, weil ich gerade bei meiner Mama bin und deswegen keinen anderen silbernen Lack als Base benutzen konnte. Aber ist er nicht wunderschön!?
…und da meine jeden-Tag-neu-umlackieren-Challenge jetzt endlich vorbei ist, bleibt die schwarz-rosane Kombi über die Feiertage drauf! 🙂

lackiert19-24(von oben links nach unten rechts)
underwear
& China Glaze – Exotic Encounters & P2 – eternal

ivory queen & P2 – eternal
confetti & manhattan – ma marais
christmas tree caviar & manhattan – ma marais & China Glaze – Short & Sassy & essie – good as gold
locket
serendipity & P2 – eternal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.