Nagellack & DIY-Projekte

Contagion

Seit dem 20.10.2011 läuft „Contagion“ in den deutschen Kinos.

Hongkong ist kein ungefährliches Pflaster. Das bekommt Beth Emhoff (Gwyneth Paltrow) zu spüren, als sie kränkelnd von ihrer Geschäftsreise zurückkehrt und nach wenigen Tagen verstirbt. Innerhalb kürzester Zeit treten weltweit ähnliche Todesfälle auf. Wissenschaftler finden heraus, dass ein aggressives Virus dafür verantwortlich ist und versuchen schnellstens einen Impfstoff zu finden. Die Bevölkerung wird aufgefordert zuhause zu bleiben und mit niemandem in Kontakt zu treten. Stattdessen bricht jedoch eine Massenpanik aus: Chaos und Kriminalität prägen das Straßenbild.

Abgesehen von der spannenden Inszenierung ergeben sich einige Unstimmigkeiten in der Kausalkette. Unter anderem wird die Entwicklung eines wirksamen Impfstoffes viel zu simpel dargestellt, da das Virus als äußerst komplex beschrieben wird.  Die Gefahr von Nebenwirkungen des Impfstoffes wird zwar kurz angesprochen, aber in der Story nicht weiter thematisiert. Auch für das entstandene Chaos findet man plötzlich eine Lösung. Irgendwie.

Der Regisseur Steven Soderbergh wurde vor allem durch die Ocean‘s-Reihe bekannt und konnte dank hoher Star-Besetzung in seinen Filmen schon einige kommerzielle Erfolge verzeichnen. So treten auch in seinem neuesten Werk Contagion unter anderem Hollywood-Größen wie Matt Damon, Gwyneth Paltrow und Kate Winslet auf. Mit dem Spiel von Zeit- und Handlungsebenen bleibt Soderbergh seinem Stil treu. Man kann dadurch den Verlauf der Pandemie aus der Sicht von mehreren Einzelschicksalen beobachten, die jedoch nicht im gleichen Maße begleitet werden.

Letztendlich stellen sich die entscheidenden Fragen: Wer überlebt? Wer erweist sich als Retter der Menschheit? Und wer verliert aus Panik und Egoismus seine Menschlichkeit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.