Nagellack & DIY-Projekte

’n Logo!

Wie hier bereits angekündigt, habe ich mein Täschlein aufgepeppt.

Nachdem meine alte Umhängetasche schon ein paar geflickte Löcher besitzt, habe ich mir letztes Jahr auf dem Summerbreeze beim Nuclear Blast Stand eine neue geholt. Zuerst wurde sie eine Zeit lang nur durch zwei Patches geschmückt, aber jetzt kamen noch Buttons und ein gesticktes Logo dazu.

Ähnlich wie bei dem Motiv der ersten Tasche (das Opeth „O“) wurde dieses Logo wieder rund.
Lustig, ich hatte nämlich unbedingt vor, ein Swallow The Sun Logo auf der Tasche zu verewigen.

Man erkennt es leider nur, wenn man’s weiß, aber das Garn bei Motte und bei Kreis unterscheiden sich gaaaanz leicht. Die Motte ist leicht dunkler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.