Nagellack & DIY-Projekte

Post aus Russland – Teil III

Teil I und Teil II verbergen sich hinter den Links. 😉

…und da wären wir auch schon beim dritten und letzten Teil meiner Hab-in-Russland-einjekooft-Reihe.
Heute stehen die Lacke „#16 Amethyst“ und „#923 Green Mamba“ (v.l.n.r.) von Dance Legend im Mittelpunkt. Beide Lacke beinhalten 15ml und sind im offiziellen Onlineshop für 9$ zu erwerben.
(Zur Erinnerung: Die Thermolacke kosten bei gleicher Füllmenge 13$.)

dancelegend_einkauf_teil3

„#923 Green Mamba“ stammt aus der „Rich Black“-Collection und kommt mit wunderschönen grün-blau schimmernden Flakies in einer schwarzen Jelly-Base daher. Der Farbkombination Schwarz-Grün bin ich ja sowieso verfallen! ♡ Auf dem nächsten Foto seht ihr eine Schicht „Green Mamba“ über einem schwarzen Lack. Das Bild wurde im Tageslicht aufgenommen.

Dance Legend_Green MambaP2 – eternal
Dance Legend – #923 Green Mamba

Der lilane Sandlack „#16 Amethyst“ ist Teil der „Sahara Crystal“-Collection. Er glitzert wirklich sehr schön und ist nicht ganz so rau wie andere Sandlacke, weil die Partikel darin sehr fein sind.
Für das folgende Foto habe ich ‚mal ein bisschen mit Striping Tape experimentiert. Irgendwie dachte ich mir, dass es zu unspecialig wäre, den Lack solo zu zeigen. Dafür habe ich den zuvor gezeigten Lack „Green Mamba“ als Basis gelassen, das dünne Striping Tape auf die Nägel gefummelt, eine Schicht „Amethyst“ drüberlackiert, das Tape abgezogen, FERTIG! 🙂
Ich war mir erst nicht sicher, ob Lila über Grün-Schwarz so eine gute Farbkombi ist, aber je länger ich das Ganze auf den Nägeln habe, desto besser gefällt es mir. Außerdem kommt der matte Sandlack in Verbindung mit der glänzenden Basis und den schimmernden Flakies einfach gut.
(Aufnahme unter der Tageslichtlampe:)

dancelegend_amethystP2 – eternal
Dance Legend – #923 Green Mamba
Striping Tape (nicht mehr im Bild^^)
Dance Legend – #16 Amethyst

One Response

  1. OMG!
    Grüne Mamba!
    Genial 😀

    21. November 2013 at 21:21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.