Nagellack & DIY-Projekte

Späte Harmonie

Heute präsentiere ich euch einen besonders süßen Glitzerlack, nämlich „Harmony“ von Emily de Molly, den ich letztes Jahr bei Rainbow Connection ergattert habe. Meine Recherche hat ergeben, dass es den Lack bereits seit Ende 2012 gibt bzw. gab, denn inzwischen scheint er wohl überall ausverkauft zu sein… (Letzte Woche hab ich ihn noch in besagtem Shop gefunden, ich schwöa! ;D) Da er mir aber gut gefällt und die Farbkombi eventuell zu Experimenten mit dem Dottingtool inspirieren könnte, möchte ich ihn trotzdem zeigen. Besser spät als nie und so. 😉

edm_harmony1

edm_harmony2

3 Responses

  1. Hmmm, mal wieder nur zum Ansabbern, aber nicht kaufen 😀
    Irgendwie gefällt er mir ja, obwohl ich dir versprechen kann, dass er – hätte ich ihn nur so nebenbei beim Online-Shopping gesehen – nicht in meinem Warenkörbchen gelandet wäre. Und ich kann nichtmal sagen, woran es liegt. Ich mag Lila, Grau, Türkis und Weiß. Und die Kombi sieht auch schick aus, aber irgendwas stört mich :O

    29. März 2016 at 20:44

    • Ich weiß, was dich stört… Er ist nicht grün!! ;D

      29. März 2016 at 21:01

      • Haha, das könnte es sein. Jetzt stelle ich mir vor, wie er mit grünen Partikeln (statt der Lilafarbenen) aussehen würde und es gefällt mir 😀

        11. April 2016 at 22:05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.