Nagellack & DIY-Projekte

Posts tagged “Catrice

Mal wieder Nagellack

Da ich mir bis nach der Klausur Strick- bzw. allgemeines Bastelverbot erteilt habe, gibt’s nur mal wieder Nagellackkram zum Herzeigen.

Einmal grün-schwarzes French, passend zu den Klamotties.

Catrice – Run Forest Run!
P2 – eternal

Und noch ein Stamping, wenn auch äußerst unauffällig.

Manhattan – 78K
essence – stamp me! silver
Konad Stamping Schablone m83


Äh.

Mal wieder Nagellackiges.

Folgende Kombination habe ich zwar schon auf einigen Blogs gesehen, aber nu komm ich!
Das Ganze hat fünf Tage gut gehalten, bis ich’s im Horrorfilm-Seminar runtergekratzt habe…. Nicht zuhause nachmachen, Kinder!

essence – black and white LE – black out
essence – re-mix your style LE  – dance top coat

+++

Ich mag eigentlich keinen braunen Nagellack. Damit dieser jedoch nicht in meiner Nagellack-Kiste vergammelt, durfte er mal wieder drauf und siehe da: passt super zur aktuellen Haarfarbe! 🙂


Catrice – Caramé LE – Bronzed Brown
essence – nothing else metals
Konad Stampingschablone m64

Hab‘ mir heute übrigens zwei neue Schablonen bestellt. Es kommt also wieder eeetwas mehr Abwechslung in die Nagellack-Posts. 😉


Typisch Frau?!

Am Wochenende war ich mal wieder in München. Anlass war die Einweihungsparty in der neuen WG von der lieben Marille. Wenn man schon mal in München ist, geht man halt shoppen. So gab es für Madame ein neues Objektiv (Canon EF 50mm f/1.8 II) und neue Schuhe.

Eigentlich war ich ja auf der Suche nach Sommerschuhen. Meine Chucks habe ich alle geschrottet. Flip Flops mag ich auch nicht immer tragen, vor allem wenn man lange gehen muss.
Leider bin ich immer noch auf der Suche nach Sommerschuhen (Tipps willkommen!!!).
Gefunden habe ich stattdessen dieses wunderschöne Paar:

Man beachte den professionell verlegten Boden! 😉 (Nee, der ist schon uralt)

Es war Liebe auf den ersten Blick. Ich hätte mich geärgert, wenn ich sie nicht genommen hätte. Über den Preis schweige ich lieber. Ähem. Ähem.
Man muss an dieser Stelle jedoch betonen, dass ich alles andere als ’nen Schuhtick habe! Für ein weibliches Wesen habe ich gar nicht so viele Schuhe. Wirklich! 😀

+++

Und weil’s grad so schön passt, gibt’s mal wieder Nagellackfotos:

Catrice – 240 Sold Out For Ever
P2 – 210 eternal
Konad Stamping Schablone m64


Geschnörkel muss mit.

Ein gutes neues Jahr wünsch ich euch!

Silvester haben wir in Passau gefeiert.
Jeder durfte etwas mitbringen.
Die passende Gelegenheit um einen neuen Muffin-Back-Versuch zu starten. Hähähä…
(Bei meinem ersten Versuch im November habe ich gleich etwas experimentiert und das ist ziemlich daneben gegangen. Nixgut. :/ )

Diesmal sollte es ein leichtes, klassisches Rezept sein (Schokomuffins) und ich habe mich relativ brav an die Anleitung gehalten.
Statt eine Vanilleschote zu schlachten, habe ich Vanillezucker hergenommen. Ein bisschen Kakaopulver durfte auch hinein.

*misch*misch*brodel*explodier*

Das Ergebnis hat sogar echt richtig gut geschmeckt.
Ich weiß, dass das eigentlich keine große Kunst ist, zudem das Rezept echt easy war. Aber ich habe beim Backen leider zwei linke Hände.
Aufgrund dieses Erfolgserlebnisses werde ich mich das nächste Mal trauen und meine schönen Papierförmchen nehmen (Siehe daneben-Versuch).

Omnomnomnom.

+++

Und dann mal wieder mein Lieblings-Stampingmuster. Dieses Mal etwas dezenter.

Catrice – Urban Baroque LE – C02 Barock & Rock
P2 – eternal
Konad Stamping Schablone m64


Benebelt

Ich hab ja neulich erst vom Nebel in Passau erzählt.
Hab’s tatsächlich mal geschafft meine Kamera mitzunehmen.

Abgelichtet wurden der Fünferlsteg und die Bahnbrücke, die über den Inn führen.

Nachdem ihr hier (*klick*) nochmals sehen könnt, wie das Ganze Nachts aussieht, hab ich jetzt in-der-Früh-Fotos.
Ja, irgendwie lässt sich das immer nicht einfangen. Es gibt Tage da sieht man NICHTS mehr. Aber wäre auch idiotisch, wenn ich euch ein komplett hellgraues Foto reinstell. 😀

NEBÖÖÖÖÖÖL

Und wenn ich schon dabei bin Brücken zu zeigen – hier nochmals der Fünferlsteg und der Grund warum ich alte Damen, die Brotkrumen verstreuen, nicht mag:

Brav aufgereiht. Klick macht’s groß.

Mann mann mann… ich freu mich jetzt schon wieder auf den Frühling…

+++

Und auch wenn’s gar nicht dazupasst. Mal wieder ein Nagellack-Foto.
Muster ist ja bereits bekannt. Nur Farben anders.

Catrice – 340 Run Forest Run
Essence – metallics LE – nothing else metals
Konad Schablone m64

Keine Ahnung, wieso mein Daumennagel da so schief aussieht… (??)


Völlig entweisheitet

So.
Heute geht es mal wieder um meine Beißerchen.
Pünktlich vor dem Semesterbeginn habe ich mir jetzt noch die übrigen zwei Weisheitszähne ziehen lassen.
Dieses Mal hatte ich nicht ganz so viel Glück.
Lag wohl zum einen am Arzt (ist der doch tatsächlich mit seinem Hobel abgerutscht!), andererseits an meiner Kühl-Faulheit.
Uuuuuund, der untere Zahn wurde beim Ziehen gezweiteilt.
Voll traurig! 🙁
*schluchz* Jetzt ist sie weg, die Weisheit. Und was übrigbleibt…
3 Zähne, 1 Zerstückelter und eine (noch) geschwollene Backe.
Ein Foto erspare ich euch diesmal. 😉

Soweit zu meinem Gesundheitszustand.

+++

In hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft werde ich übrigens ein paar Acrylbilder vorstellen können.

Bis dahin muss etwas anderes herhalten.
NAGELLACKFOTOS. Was sonst?! 😀
Tadaaa…

Catrice – Sold out forever
Isadora – Graffiti Nail Top – Subway Green
Arnica Streukügelchen – gegen geschwollene Backe 😉

Bei dem Dunkelgrünen handelt es sich um einen Lack mit Crackle Effekt.
Oder Kräckl, wie ich es geschrieben viel lustiger finde… hihi…
„Halt ein Lack der so komisch auseinanderbröckelt!“

Ich darf gar nicht sagen, wieviel der gekostet hat *hust* Nur soviel: von P2 (bei dm) gibt es sowas für 2 Euro. Zwar kein Grün, dafür Schwarz und Silber (und bald noch eine andere Farbe).
Ich Horst konnte natürlich nicht warten und hab den Schwarzen auch von der teuren Firma. Aber wer ahnt denn, dass… grrr!
Leider ist dieser grüne Lack kein Kombinationswunder. Ich finde ihn eigentlich nur über einen anderen Grünton schön, wovon ich zum Glück genug habe.
Also mein Tipp für eher-nicht-Grün-Trager: Kauft euch lieber den Schwarzen!