Nagellack & DIY-Projekte

Posts tagged “Konad

Lilö

Der Blabliblog hat heute seinen 1. Geburtstag! 🙂

Zu diesem Anlass gibt’s natürlich einen Post.
Aufgrund von vielen Unisachen und Krankheit komm ich momentan nicht zu viel mehr als…

…NÄGEL LACKIEREN! 😀

Heute mit specialigem Holo-Lack.

China Glaze – LOL
P2 – 210 eternal
Konad Stamping Schablone m64

+++

Außerdem ist seit letzter Woche mein Sofa da! *Herzchenaugen*
Ist es nicht toll!?


Wasser

Genauso schnell wie der Wasserpegel stieg, so schnell sank er auch wieder.

Heute hatten wir wirklich wunderbares Wetter (und eine Alliteration 😉 ).
Da frische Luft und Sonne meinem Gemüt gut tun, habe ich mich nach draußen begeben und ein paar Fotos für die Uni gemacht.
Außerdem geriet mir mal wieder das da vor die Linse:

Die Eisenbahnbrücke, die über den Inn führt.
Diente mir schon im Nebel als Motiv.
Unten im Bild sieht man, wie der angeschwemmte Sand vom Inn trocknet und aufbricht.
In Matsch rumstapfen ist toll! 🙂

Außerdem hab ich nochmal zwei Fotos zum Thema Hochwasser.
Da nichts Specialiges und einmal komisches Licht, gibt es diese nur als Link.
Zuerst während des Hochwassers.
Und danach.

+++

Ihr ahnt schon, was jetzt kommt.
Richtig.
Ein Nagellackbild. 😀

Hat wohl auch irgendwie etwas mit Wasser zu tun.
Die Farbe leuchtet so schön blau.
Mit wellenartigem Muster.
Sehr nice!

Die Schablone hab ich mir erst diese Woche zugelegt.
Ein weiteres Motiv davon habe ich ja bereits gezeigt.

Manhattan – crazy colors 300
P2 – 210 eternal
Konad Stamping Schablone m63
und sehr schönes Geschenkpapier 😉


Zebra mit Kopfschmerzen

Ha! Da haben wir sie wieder. Die Farbe 222 aspirin.

Ob sie Kopfschmerzen vertreibt oder bereitet, ist noch die Frage, hehe…

Jedenfalls kann sich folgendes Muster gut zu diesem gesellen.
(Auf derselben Schablone gibt’s auch ein Leo-Motiv. Müsste ich also gar nicht mehr selber draufmalen. Sehr nice!)

„Schon wieder Nagellack. Und dann diese Farben… seufz.
Jetzt dreht sie völlig durch…“

Hm. Möglicherweise. 😉


P2 – 222 artful
P2 – 210 eternal
Konad Stamping Schablone m57

Achja:
Wenn jemand den ultimativen „Motivation für die Uni“-Tipp hat
-> bitte dringend melden!!!

Edit:

Da es sich nicht lohnt, dafür einen extra Post zu machen… hier schon wieder Gestempel.
Und ein komisches Foto. 😉


Essence – black and white LE -01 Black out

Essence – stampy polish – 001 stamp me! white
Konad Stamping Schablone m63


SchwarzGrün

Ich glaube, ich habe in diesem Blog ja schon oft genug erwähnt, dass das meine absolute Lieblingsfarbkomination ist.

Zu Weihnachten hab ich meinem Dad einen Schal gestrickt.
Wieder eine Sache auf der „Was ich in meinem Leben mal machen will“-Liste erledigt.
Ich hab ja schon oft angefangen ’nen Schal zu stricken, aber bin nie über 20cm hinaus gekommen.
BIS JETZT! … Muahaha… 😀

Er ist sogar pünktlich fertig geworden. (Am 28. abends. Mein Bruder hat ihn ihm dann überreicht.)
Eine Schönheit ist es nicht, aber als totaler Anfänger kann man schon zufrieden sein.
Das nächste Mal würde ich den grünen Teil z.B. nicht so lang machen und genau wie den Mittelteil nur mit 1-links-1-rechts stricken. (Vergleich)
Tja. Wie gut, dass man meist aus seinen Fehlern lernt.
Mal schaun, ob und wann ich mal wieder ’nen Schal strick… 😉 Vorher sollte ich jedenfalls irgendein kuhles Muster lernen.

Aus Platzgründen nur die Hälfte des Schals.
Der grüne Teil ist jeweils das Ende.

Getragen sieht er ungefähr so aus:

Geköpft, da Grimasse gezogen. 😉

+++

Und weil’s so schön ist, geht’s mit Schwarz-Grün gleich weiter.

Nochmal in heller.

Essence – Black & White LE – 01 black out
MNY – Jungle Chick LE – 307 A
Konad Stamping Schablone m64


Geschnörkel muss mit.

Ein gutes neues Jahr wünsch ich euch!

Silvester haben wir in Passau gefeiert.
Jeder durfte etwas mitbringen.
Die passende Gelegenheit um einen neuen Muffin-Back-Versuch zu starten. Hähähä…
(Bei meinem ersten Versuch im November habe ich gleich etwas experimentiert und das ist ziemlich daneben gegangen. Nixgut. :/ )

Diesmal sollte es ein leichtes, klassisches Rezept sein (Schokomuffins) und ich habe mich relativ brav an die Anleitung gehalten.
Statt eine Vanilleschote zu schlachten, habe ich Vanillezucker hergenommen. Ein bisschen Kakaopulver durfte auch hinein.

*misch*misch*brodel*explodier*

Das Ergebnis hat sogar echt richtig gut geschmeckt.
Ich weiß, dass das eigentlich keine große Kunst ist, zudem das Rezept echt easy war. Aber ich habe beim Backen leider zwei linke Hände.
Aufgrund dieses Erfolgserlebnisses werde ich mich das nächste Mal trauen und meine schönen Papierförmchen nehmen (Siehe daneben-Versuch).

Omnomnomnom.

+++

Und dann mal wieder mein Lieblings-Stampingmuster. Dieses Mal etwas dezenter.

Catrice – Urban Baroque LE – C02 Barock & Rock
P2 – eternal
Konad Stamping Schablone m64


Benebelt

Ich hab ja neulich erst vom Nebel in Passau erzählt.
Hab’s tatsächlich mal geschafft meine Kamera mitzunehmen.

Abgelichtet wurden der Fünferlsteg und die Bahnbrücke, die über den Inn führen.

Nachdem ihr hier (*klick*) nochmals sehen könnt, wie das Ganze Nachts aussieht, hab ich jetzt in-der-Früh-Fotos.
Ja, irgendwie lässt sich das immer nicht einfangen. Es gibt Tage da sieht man NICHTS mehr. Aber wäre auch idiotisch, wenn ich euch ein komplett hellgraues Foto reinstell. 😀

NEBÖÖÖÖÖÖL

Und wenn ich schon dabei bin Brücken zu zeigen – hier nochmals der Fünferlsteg und der Grund warum ich alte Damen, die Brotkrumen verstreuen, nicht mag:

Brav aufgereiht. Klick macht’s groß.

Mann mann mann… ich freu mich jetzt schon wieder auf den Frühling…

+++

Und auch wenn’s gar nicht dazupasst. Mal wieder ein Nagellack-Foto.
Muster ist ja bereits bekannt. Nur Farben anders.

Catrice – 340 Run Forest Run
Essence – metallics LE – nothing else metals
Konad Schablone m64

Keine Ahnung, wieso mein Daumennagel da so schief aussieht… (??)


Kuhl

Boah! Findet ihr nicht auch, dass der Übergang von Sommer in Herbst wahnsinnig schnell gegangen ist?

Nunja, die Tage werden kälter und kürzer.
Der Nebel in Passau immer dichter.
Brrr…

Eigentlich sollte ich mir demnächst mal Winterschuhe besorgen.
Dank meiner liebsten Mami hab ich immerhin schonmal warme Hände:

Handschuhe von hookahey

Ich find‘ die echt super! Am „normalen Handschuh“ sind vier Knöpfe angebracht, mit denen man eine Stulpe befestigen kann. So ergeben sich drei Tragevarianten. Sehr nice!

+++

Über diese liebliche Brücke (den Fünferlsteg) muss ich immer, um zur Uni oder Innenstadt zu gelangen.
In der Früh ist sie nun oft von Nebelschwaden umhüllt, sodass man das Ende der Brücke gar nicht sieht, obwohl der Inn ja eigentlich gar nicht sooo breit ist.
Leider hab ich bis jetzt immer meine Kamera vergessen, wenn dies der Fall war. Vielleicht kann ich demnächst noch ein Foto nachreichen.
Derweil muss ein Heimweg-nach-dem-Weggehen-Foto herhalten:

+++

Am Wochenende war ich in München bei der Marille.
Da ich momentan Lacke aussortiere und ihr einen mitgebracht habe, sind wir auf das Thema „Besonders schöne Lacke“ gekommen.
Folgenden holografischen Lack habe ich mir vor zwei Jahren mal gekauft und kaum getragen. Marillchen hat so sehr von ihm geschwärmt, dass ich dann auch mal wieder Lust bekommen hatte ihn aufzutragen.
Schööööööön!
Aber mir viel auch wieder ein, wieso ich ihn so lange nicht mehr droben hatte. Nach nur einem Tag begann er zu splittern. :/

Essence – Glam rock LE – 03 Gothic Girl
P2 – eternal
Konad Schablone m57

Und um den Nagellack-Wahnsinn hier auf dem Blog noch ein bisschen zu erhöhen…
Hier meine kleine überschaubare Magnetlack-Sammlung:

kleiner Finger: Loreal – Star Magnet LE – magnétic prune
Ringfinger: Loreal – Star Magnet LE – magnétic grey
Mittelfinger: Essence – metallics LE – steel me
Zeigefinger: Essence – metallics LE – nothing else metals
Daumen: Essence – metallics LE – iron godess
…jeweils mit Loreal-Magnet „bearbeitet“
Trinkhorn (nicht magnetisch^^)

Was es nicht alles gibt, gell?! 😉


Nerd-Mix

Eigentlich ja bereits am Montag in der Sneak gesehen, aber nun pünktlich zum heutigen Kinostart, eine kurze Empfehlung für den Film:

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt!

Unbedingt ansehen! Der Streifen hat Lieblingsfilm-Potential! 🙂

+++

Und da ich es nicht lassen kann – wieder etwas Nageliges.

Man beachte, dass auch hier ein bisschen Nerdigkeit mitdingst.
Und das, obwohl zumindest ein Foto vor dem Film gemacht wurde.
Tjaha, wenn das nicht Vorahnung war. 😀

P2 – dangerous
Essence – stamp me! white
Konad Schablone m64

P2 – gracious
P2 – eternal
Konad Schablone m57