Nagellack & DIY-Projekte

Posts tagged “Tetris

Neon-Tetris

Heute geht’s wie jedes Jahr zur JWD (= Lan Partey) und ich muss noch meinen Kram zusammenpacken, zur Post, mein Gesicht anmalen, aufräumen… Uaaah!
Der Grund für meine Zeitnot heute ist unter anderem die Rumbastelei an meinen Nägeln. Das Blöde ist ja, dass frau erstmal ’ne Zeit lang außer Gefecht gesetzt ist, wenn der Nagellack trocknen soll… Zeuch packen is‘ grad nich‘, Blogeinträge tippen geht aber! 😉

Dieses Jahr habe ich mich mal wieder für Tetris-Nägel entschieden.
Als ich neulich bei meiner Schwester in Regensburg unterwegs war, habe ich bei Claire’s Nieten in Neonfarben entdeckt. Perfekt, um damit Tetris-Bausteine zu legen!
Da das Display bei den alten Gameboys olivgrün ist, habe ich mich für diese Farbe als Base entschieden.

neontetris2

Das Ganze wurde dann auf die Nägel gefummelt und mit zwei dicken Schichten Überlack (erst der schnelltrocknende und dann matt) fixiert. Da ich sechs verschiedene Neon-Farben zur Auswahl hatte und mein Daumennagel breit genug ist, durften dort zwei Tetris-Bausteine drauf…

Meine JWD-Nägel der letzten Jahre waren übrigens mit Pacman (2011), Tetris (2012) und Galaxy-Space-Invaders (2013).

neontetris

Kiko – 394 Olive Green
Claire’s – neonfarbene Nieten


Tetris? Tetris!

Nachdem ich letztes Jahr für die JWD (Lan-Party) im Pacman-Look unterwegs war, durfte es dieses Jahr noch ’nen Tick aufwändiger werden. Tetris! Bei meinem Spitznamen eigentlich ein Wunder, dass das noch nicht früher auf meine Nägel durfte.

(Klick auf’s Bild macht’s groß)

Auf dem Bild sieht man außerdem Post Its in Tetris-Baustein-Form, die ich zum Geburtstag bekommen hab. 🙂


Tetris

Vor ein paar Wochen habe ich ’nen alten Gameboy Pocket wieder ausgegraben.
Nachdem ich bei Warioland 27 Level geschafft habe, ist mir der Gameboy aus der Tasche gefallen.
Was ich bereits wusste: Das Spiel hat einen Wackler und löscht bei Erschütterung Spielstände. Grml.

Frustriert habe ich ebay durchforstet und eines Abends kurz vorm Weggehen auf ein paar alte Spiele geboten. Natürlich war ich mir sicher überboten zu werden, weil ja noch zwei Stunden Restzeit waren und ich gesehen hatte, für wieviel die anderen Spiele sonst weggingen.
Am nächsten Morgen – ihr ahnt es bestimmt bereits – las ich die fröhliche Botschaft, dass ich die Höchstbietende der Auktion war.

Jedenfalls bin ich jetzt um ein paar Spiele reicher, unter anderem war dieses Schätzchen dabei (Hauptgrund, wieso ich drauf geboten hatte):

Da ich die Tetrismelodie als Klingelton habe, werd ich das Spiel wohl nur in den anderen Melodien oder stumm spielen, da es mir sonst womöglich sehr schnell auf den Keks gehen wird. Das wäre nicht so schön, weil der Klingelton ja gut zu mir passt…