Nagellack & DIY-Projekte

Technik und Ästhetik IV

Für diese Woche hatten wir die Aufgabe drei Fotos mit Blitz zu machen und drei in Schwarz-Weiß.
Da ich normalerweise den Einsatz des Blitzes meide, fand ich die erste Aufgabe nicht gaaanz so leicht.
Bei den schwarz-weißen Fotos hätten wir eigentlich mit den Rot-/Blau-/Grün-Kanälen spielen sollen. Da ich diese Funktion bei Gimp leider nicht gefunden hat (gibt’s die denn da?) habe ich einfach jeweils eine von drei Entsättigungsvarianten gewählt, ein bisschen den Kontrast erhöht und an den sogenannten Kurven rumexperimentiert. Höhö.
Heraus kam dies:

Am schönsten finde ich das mit der Klingel.

Die Blitzfotos gibt’s als Link:
Eins, zwei, drei.

Und zum Schluss zeige ich noch ein Foto, das zwar nicht für die Uni abgegeben wurde, mir aber sehr gut gefällt. Die Farbe der Schuhe passt aber auch perfekt zum Geländer. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.