Nagellack & DIY-Projekte

Znüni!

Das ist schweizerisch für „Brotzeit“ (vormittags^^)

Nein, ich möchte jetzt nicht dokumentieren, was ich heute so gegessen hab. Sondern es geht um die Schweiz. Vielmehr um einen Ort in der Schweiz. Winterthur. Das liegt über Zürich.

Alsoo… Einige wissen ja schon, dass ich demnächst eine kleine Reise nach Winterthur antreten werde.
Ab Ende Februar mache ich dort zwei Monate Praktikum in einem Lehrbuchverlag.
Jedenfalls habe ich jetzt mein Zugticket. Europa Special. Mhm!

Ich freu mich schon total!
Werde auch versuchen in regelmäßigen Abständen etwas über meinen Aufenthalt in der Schweiz zu posten.

🙂

Edit 19.02.:

Hab mir jetzt auch das Ticket für die Rückfahrt besorgt. Ich Horst hatte zuerst nicht bemerkt, dass ich in Buchloe umsteigen kann. Das ist natürlich viel kürzer. Gna!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.